Jugend- Kinder- Kultur - Quibble

Events

Konzert

Shark Tank im Quibble, Nürnberg

Samstag, 07.10.2017, 19:30 Uhr

SCHEPPERCORE  VOL. III  -  support your local scene


“KAFKAESQUE“ - ”SHARK TANK“ - “CARNAGE CALLIGRAPHY” -”FARTHEST OUTPOST“ - “IN OUR HANDS”

Farthest Outpost im Quibble, Nürnberg

Nach der Sommerpause startet die SCHEPPERCORE-Reihe in die dritte Runde.
Präsentiert von Allschools Network.

Schepper was? SCHEPPERCORE, Oida!

Kafkaesque im Quibble, Nürnberg

Genau das dachten sich die Jungs und das Mädel der ersten Stunde. Ein Abend mit lokalen Metalbands, der sitzt. Wie nennt man so eine Veranstaltung dann? „Egal, Hauptsache es scheppert!“ Der Rest erschließt sich somit von selbst.


Carnage Calligraphy im Quibble, Nürnberg

SUPPORT YOUR LOCAL SCENE – Eine Sache, auf die Newcomerbands absolut angewiesen sind. „Daraus müssen wir unbedingt etwas machen“, dachten wir uns.

"In Our Hands" im Quibble, Nürnberg

Die lokale Szene lebt von Support. Genau deswegen möchten wir euch alle recht herzlich einladen, Teil unseres Events zu werden! Für schmale 5€ Eintritt könnt ihr dazu beitragen, die Szene zu unterstützen und größer werden zu lassen. Ihr habt Bock? Sehr schön, wir umso mehr!

Improtheater

Werwolf im Quibble, Nürnberg

Freitag, 20.10.2017, ab 18 Uhr
Samstag, 21.10.2017, 19 Uhr

Werwölfe im Quibble

für Gruselfans und Spielfreaks

 

Es ist ein milder Abend, die Sonne geht unter und das Dorf geht schlafen. Dunkle Gestalten erheben sich, auf der Suche nach einem Opfer, ein durchdringender Schrei ertönt. Ein kleines erschrockenes Mädchen hat etwas gesehen. Das Dorf erwacht. Wer soll für den Mord büßen?

Werwolf im Quibble, Nürnberg

Freitag, den 20.10.2017 von 18.00 bis 22.00 Uhr.

Am Freitagabend werden wir uns mit viel Spaß dem Kultspiel Die Werwölfe von Düsterwald“ hingeben. Viele Variationen werden angeboten. Sowohl für Neueinsteiger*innen als auch für alte Werwölf*innen ist etwas dabei.

Preis: 2,- Euro, ermäßigt 1,- Euro

Werwolf im Quibble, Nürnberg

Samstag, den 21.10.2017 um 19.00 Uhr.

„Werwolf - eine mörderische Impro-Jagd“

Am Samstag, den 21.10.2017 präsentiert dann die Improvisationstheatergruppe „Die Tagträumer“ aus dem Quibble ihr Theaterformat „Werwolf - eine mörderische Impro-Jagd“:

Werwolf im Quibble, Nürnberg

Wir lernen Waldesruh kennen, es ist ein freundliches, heiteres Dorf, wie jedes andere. Doch dann wird es Nacht. Da liegt jemand; verstümmelt und gemeuchelt, Blut überall, und Spuren von Werwölfen… Am nächsten Tag macht sich Panik breit. Noch nie hat es ein solches Verbrechen in diesem idyllischen Ort gegeben. Wer hat gemordet? Gibt es Kompliz*innen????
Die Improvisationstheatergruppe "Die Tagträumer" bringt, inspiriert durch verschiedene Mafia-, Mörder- und Werwolf-Spiele, ein düsteres und gefährliches Impro-Konzept auf die Bühne. Keiner weiß wem er trauen kann und niemand ist vor seinen Mitspieler*innen sicher. Eure Hilfe als Zuschauer*in und Dorfbewohner*in ist von Nöten.

werwolf im Quibble, Nürnberg

Könnt ihr zusammen das Geheimnis lüften, bevor noch weitere Morde geschehen und die Werwölfe Waldesruh übernehmen? Diesmal seid ihr mehr denn je gefragt. Das Überleben des Dorfes hängt davon ab.
Und wie immer ist alles improvisiert, wir sehen die Premiere und Derniere in Einem.
Kommet zu Hauf!
Erwartet das Unerwartete!

Preis: 6,- Euro, ermäßigt 3, - Euro.

Danach, ab ca. 21.00 Uhr spielen wir wieder „Die Werwölfe von Düsterwald“ bis es uns graut (oder der Morgen).

Noch mehr Infos unter: www.facebook.com/die.tagtraeumer